Was ist Mediation?
Ablauf, Dauer & Kosten
Die Rolle des Mediators
Vorteile und Grundsätze
Trennungs- &
Scheidungsmediation
Familienmediation
Paarmediation / Coaching
Wirtschaftsmediation
Sonstige Techniken zur Konfliktlösung
Einsatzmöglichkeiten
Methodenübersicht
Unser Selbstverständnis
Team
Ablauf der Mediation

Vorgespräch
Zunächst wird Ihnen in einem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch das Mediationsverfahren erläutert. Anschließend wird entschieden, ob für Ihren konkreten Fall Mediation als Konfliktlösungsmethode in Frage kommt. Entscheiden sich alle Beteiligten für das Mediationsverfahren, kann der weitere Verlauf und die Struktur der Mediation festgelegt werden.

Mediationssitzungen
Zu Beginn der Mediation arbeitet der Mediator mit Ihnen heraus, welche Themen im folgenden Verlauf besprochen werden sollen und für welche Punkte Verhandlungsbedarf besteht. Die hierzu notwendigen Informationen werden zusammengetragen. Darüber hinaus wird geschaut, ob weitere Personen hinzugezogen werden müssen, damit am Ende der Mediation verbindliche Entscheidungen getroffen werden können. Mit Hilfe des Mediators werden zu den einzelnen Themen Ihre damit verbunden Interessen, Bedürfnisse und Emotionen herausgearbeitet. Gleichzeitig stellen Sie Kriterien auf, die gewährleisten, dass mögliche Lösungswege subjektiv als fair, angemessen und akzeptabel beurteilt werden. Nach und nach verhandeln Sie über die einzelnen strittigen Punkte zwischen Ihnen, bis Sie zu einer Gesamtlösung kommen. Ziel ist, dass am Ende eine für alle Beteiligten verbindliche Vereinbarung steht.

Dauer und Kosten
Die Gesamtdauer hängt vom spezifischen Fall ab. Erfahrungsgemäß ist es möglich, in 5 Sitzungen zu einer guten Lösung zu kommen. Eine einzelne Sitzung dauert in der Regel zwei bis zwei bis drei Stunden.